Unternehmer beraten.
Unter Strom.

Warum manche Menschen Sie wahnsinnig machen

  • Warum sind Menschen unterschiedlich?

  • Wie wurde ich so, wie ich bin?

  • Warum verhalte ich mich gerade so, und nicht anders?

Diese Fragen beschäftigen die Menschen schon immer. Die Grundlagen der Persönlichkeitsanalyse und wie Sie dieses Wissen einsetzen für mehr Spaß in der Arbeit und bessere Leistung in Teams, verrät Beraterin und zertifizierter Insights Discovery Coach Angelika Kirch in diesem Artikel.

Warum Persönlichkeitsanalyse

Es geht nicht um „gute“ oder „schlechte“ Persönlichkeiten, sondern darum sich selbst besser und andere besser zu verstehen. Dies sollte vor allem für Führungskräfte aus folgenden Gründen von zentraler Bedeutung sein:

  • Eigene Leistung: wer ein Spitzenunternehmen führen will, muss sich selbst genau kennen. Forbes Magazine, berichtet beispielsweise, dass 90% aller Top-Performer sich selbst sehr genau kennen.
  • Mitarbeitermotivation: wer sich selbst versteht, kann auch den Umgang mit anderen optimieren. In Zeiten des Fachkräftemangels, kann es sich kein Unternehmen leisten Mitarbeiter wegen schlechter Führung zu verlieren.
  • Teameffektivität: fast alle Hochleistungsorganisationen nutzen die Persönlichkeitsanalyse auf der Führungsebene. Teams, die gemeinsam große Ziele erreichen möchten, müssen sich miteinander konstruktiv auseinandersetzen können
  • Umgang mit Kunden:der Umgang mit „schwierigen“ Kunden z.B. im Falle einer Reklamation wird erheblich vereinfacht, wenn man sich der Persönlichkeitstypen des Gegenübers bewusst ist

Obgleich Führungskraft oder Mitarbeiter, die Persönlichkeitsanalyse für jeden Einzelnen entscheidende Vorteile:

  • Persönlichen Stärkenherausfinden
  • Individuellen Wert für das Teamentdecken
  • Lernen,wie man selbst führen und geführt werden möchten
  • Den eigenen Kommunikationsstilerkennen
  • Den Aufbau eines idealen Arbeitsumfeldsentwickeln

Persönlichkeitsmodelle

Wenn man sich bewusst ist, dass die Persönlichkeitsanalyse wichtig ist, stellt sich als nächstes die Frage: Wie kann man denn die Persönlichkeit analysieren und darstellen?

Zwei beliebte Modelle, die Persönlichkeitsmerkmale und Werte beschreiben sind

  • „DISG“ und
  • „Insights Discovery“

Beide Instrumente basieren auf den Forschungsarbeiten von C.G. Jung und hilft Menschen, sich selbst und andere besser zu verstehen und das Beste aus deren Beziehungen zu machen.

Wir sprechen von „Analyse“ und nicht von einem „Test“, denn es gibt kein „gut“ oder „schlecht“. Das Ergebnis ist eine Potentialanalyse mit meinen Stärken und Schwächen: so bin ich.

Welche Farbe beschreibt Sie am besten?

Innerhalb der Insights Discovery Analyse wird ein einfaches, einprägsames Vier-Farben-Modell dargestellt, die bestimmte Verhaltensmuster z.B. beim Arbeiten, Kommunizieren oder Führen von Mitarbeitern visuell aufzeigen.

Welcher Farbtyp sind Sie?

Erkennen Sie sich hier auch wieder?

In diesem Artikel erfahren Sie, was die einzelnen Farbtypen genau ausmacht.

Jetzt kostenlose Beratung anfordern

Wenn Sie mehr erfahren möchten, wie Sie Persönlichkeitsanalysen für Ihre eigene Entwicklung und die Ihrer Teams einsetzen können, buchen Sie jetzt ein kostenlosen und unverbindliches Erstgespräch mit Beratertin und zertifiziertem Insights Discovery Coach Angelika Kirch.

Jetzt anrufen unter 08671 / 13016